12.11.2014 / Regionalbüro westliches westfalen

Roland Staude besucht Regio

Foto Archiv westliches westfalen

Der Vorsitzende des DBB NRW diskutiert mit der Regiokonferenz

Viele Themen im Bereich Besoldung und Dienstrechtsreform müssen tagesaktuell beleuchtet werden. Daher war der Vorsitzende des DBB NRW Roland Staude gerne der Einladung zu einer Regiokonferenz gefolgt. In gut besuchter Runde wurde ausführlich ein Rückblick auf die Besoldungsrunde 2013/2014 durchgeführt. Alle Teilnehmer/-innen konnten ihre persönlichen Eindrücke darstellen. Gerne nahmen alle die Hinweise von Roland Staude auf, welch schwierige Gespräche mit unserer Landesregierung zu führen waren.

 Einen Einblick in den jetzigen Stand der Dienstrechtsreform gestaltete den zweiten großen Themenblock an diesem Tag. Da die Ergebnisse der 1. und 2. Stufe schon gelebt werden konzentrierte sich Roland Staude auf den Ausblick auf die anstehenden Themen. Auch hier trugen die Teilnehmer/-innen mit zahlreichen Wortmeldung zu einem regen Meinungsaustausch bei.

 Fazit: Der Vorsitzende des DBB NRW wird zukünftig gerne wieder eine Einladung der Regio westliches westfalen annehmen und mit den OV in regen Austausch treten.

Kontakt

komba gewerkschaft
regio westliches westfalen

Beratgerstraße 36
44149 Dortmund
Tel.: 0231 7217586
Fax: 0231 1776038
E-Mail: kombaregion-wwestfalen(at)komba.de

 

Öffnungszeiten:

Mo - Do 10 - 14 Uhr
Fr  10 - 12 Uhr